Pathologische Physiologie: Ein Lehrbuch Fur Studierende Und Arzte by Ludolf Krehl

Page Updated:
Book Views: 5

Author
Ludolf Krehl
Publisher
Forgotten Books
Date of release
Pages
742
ISBN
9781332359424
Binding
Paperback
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
3
78

Advertising

Get eBOOK
Pathologische Physiologie: Ein Lehrbuch Fur Studierende Und Arzte

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:4 mb
Estimated time:4 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Excerpt from Pathologische Physiologie: Ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte

Der medizinisch-klinische Unterricht hat gegenwärtig mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen. In der kurzen Frist von wenigen Jahren soll er den Studierenden befahigen, sich am Krankenbett selbständig zurecht zu finden. Dafür müssen bei dem gegenwärtigen Zustand unserer Kenntnisse, je nach dem Ziel, das im Einzelfalle zu erreichen ist, zwei voneinander recht verschiedene Wege betreten werden; wir sind leider noch nicht in der Lage, ein einheitliches Verfahren anwenden zu können.

Die Klinik übernimmt den Studierenden, nachdem er in Anatomie und Physiologie die Grundzüge der normalen Lebensvorgänge kennen gelernt hat. Sie soll nun gemeinsam mit der Pathologie ihn die am kranken Organismus ablaufenden Prozesse lehren und ihm zeigen, wie er durch ihre Kenntnis zu einem nützlichen Handeln am Krankenbett kommt. Letzteres ist aber - das kann nicht geleugnet werden - in mehr als einer Beziehung von den genannten Voraussetzungen relativ unabhängig: es erreicht sein Ziel unter Heranziehung der ärztlichen Technik und Kunst vielfach auf einem ganz anderen Wege, auf dem der sogenannten "ärztlichen Empirie". Niemand wird füglich bestreiten können, daß wir für die Erkennung und Behandlung der meisten Kranheitszustände gegenwärtig noch auf dieses Verfahren angewiesen sind und es deswegen auf das intensivste pflegen müssen. Sein Prinzip liegt darin, daß aus der Zusammenordnung einer Reihe von Symptomen ein pathologisch-anatomischer Prozeß oder ein als "Krankheitsbild" bezeichneter Zustand deswegen erschlossen werden kann, weil Generationen von Ärzten das schon mit Erfolg getan haben. Was für die Beseitigung des Krankheitszustandes nützlich ist, wurde ebenfalls schon von vielen herausprobiert; daher rühren die Regeln dieser "empirischen" Therapie.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.


Readers reviews